Altersdiskriminierung von Richtern

Altersdiskriminierung von Richtern

Bei der Absenkung des Rentenal­ters ungarisch­er Richter han­delt es sich um eine ungerecht­fer­tigte Alters­diskri­m­inierung. die starke Senkung des Ein­trittsalters in den Ruh­e­s­tand um acht Jahre ist keine zur Erre­ichung des Ziels der Vere­in­heitlichung des Rentenal­ters im öffentlichen Dienst erforder­liche Maß­nahme. So die Entschei­dung des Gericht­shofs der Europäis­chen Union in dem

Weiterlesen
Zu jung für den Kündigungsschutz? - Kücükdeveci und die Folgen

Zu jung für den Kündigungsschutz? — Kücükdeveci und die Folgen

Nach § 622 Abs. 2 BGB ver­längert sich bei einem Arbeitsver­hält­nis die vom Arbeit­ge­ber einzuhal­tenden Kündi­gungs­frist in mehreren Stufen, je länger das Arbeitsver­hält­nis beste­ht. So kann nach fünf Jahren besip­iel­sweise nur noch mit ein­er Frist von zwei Monat­en zum Monat­sende gekündigt wer­den, bei einem seit 20 Jahren beste­hen­den Arbeitsver­hält­nis ver­längert

Weiterlesen