Gleichgeschlechtliche Ehen - und ihre Anerkennung in anderen EU-Staaten

Gleichgeschlechtliche Ehen — und ihre Anerkennung in anderen EU-Staaten

Der Begriff “Ehe­gat­te” im Sinne der union­srechtlichen Bes­tim­mungen über die Aufen­thalts­frei­heit von Unions­bürg­ern und ihren Fam­i­lien­ange­höri­gen umfasst Ehe­gat­ten gle­ichen Geschlechts. Den Mit­glied­staat­en ste­ht es zwar frei, die Ehe zwis­chen Per­so­n­en gle­ichen Geschlechts zu erlauben oder nicht zu erlauben, jedoch dür­fen sie die Aufen­thalts­frei­heit eines Unions­bürg­ers nicht dadurch beein­trächti­gen, dass sie

Weiterlesen
Scheinehen - und der Mißbrauch der Freizügigkeit

Scheinehen — und der Mißbrauch der Freizügigkeit

Die Europäis­che Kom­mis­sion hat ein Hand­buch veröf­fentlicht, das die EU-Mit­glied­s­taat­en dabei unter­stützen soll, Maß­nah­men gegen Scheine­hen zwis­chen EU-Bürg­ern und Nicht-EU-Bürg­ern im Zusam­men­hang mit dem EU-Recht auf Freizügigkeit zu ergreifen. Die EU-Kom­mis­­sion erstellte das Hand­buch in enger Zusam­me­nar­beit mit den Mit­glied­staat­en, nach­dem mehrere EU-Län­der um Unter­stützung bei der Behand­lung dieses Phänomens

Weiterlesen