Euro­päi­sche Pri­vat­ge­sell­schaft geplant

EU-Bin­­nen­­mark­t­­kom­­mis­­sar Charles McCree­vy hat vor dem Rechts­aus­schuss des Euro­päi­schen Par­la­ments einen Legis­la­tiv­vor­schlag zur Schaf­fung einer Euro­päi­schen Pri­vat­ge­sell­schaft für spä­tes­tens Mit­te 2008 ange­kün­digt. Die­se soll die natio­na­len Gesell­schafts­rechts­for­men ergän­zen und mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men mobi­ler und wett­be­werbs­fä­hi­ger machen. Zur EPG läuft noch bis Ende Okto­ber 2007 eine Anhö­rung der EU-Kommission.

Lesen

Lich­ten­stei­ni­sche Aktiengesellschaft

Eine Han­dels­ge­sell­schaft aus einem EFTA-Staat ist auch dann in Deutsch­land als rechts­fä­hig anzu­se­hen, wenn sie ihre Geschäfts­tä­tig­keit nahe­zu aus­schließ­lich in Deutsch­land ent­fal­tet, trotz­dem aber nicht in das deut­sche Han­dels­re­gis­ter ein­ge­tra­gen ist.

Lesen