Persönliche Haftung eines Richters

Per­sön­li­che Haf­tung eines Rich­ters

Nach einem jetzt ver­kün­de­ten Urteil des Gerichts­hofs der Euro­päi­schen Uni­on ist das ita­lie­ni­sche Gesetz über die zivil­recht­li­che Haf­tung der Rich­ter für Schä­den, die Ein­zel­nen durch Ver­stö­ße gegen das Uni­ons­recht ent­ste­hen, mit dem Uni­ons­recht nicht ver­ein­bar. Die Mit­glied­staa­ten sind nach dem Uni­ons­recht zum Ersatz der Schä­den ver­pflich­tet, die dem Ein­zel­nen durch

Lesen
EU-Richtlinie zur Umwelthaftung

EU-Richt­li­nie zur Umwelt­haf­tung

Zum 30. April 2007 ist eine die EU-Rich­t­­li­­nie über die Haf­tung für Umwelt­schä­den in Kraft getre­ten. Die neue Richt­li­nie ist die ers­te EU-Vor­­­schrift, die aus­drück­lich auf dem im EG-Ver­­­trag fest­ge­schrie­be­nen Ver­ur­sa­cher­prin­zip basiert.

Lesen