SEO Agentur finden

SEO Agen­tur fin­den

Jeder SEO-Spe­­zia­­list muss sich immer genau das The­ma anse­hen, wofür er arbei­tet. Schließ­lich geht es dar­um, die Opti­mie­rung von Inhal­ten vor­an­zu­trei­ben und dadurch die Suche zu erleich­tern. Der Inhalt des Kun­den muss mög­lichst weit oben in einer Such­an­fra­ge gereiht wer­den. Im Fal­le von recht­li­chen The­men (zum Bei­spiel im Bereich des

Lesen
Die Registrierung einer .eu-Domain

Die Regis­trie­rung einer .eu-Domain

Eine Ver­ein­ba­rung, nach der ein Ver­trags­part­ner sich gegen ein Ent­gelt ver­pflich­tet, eine Regis­trie­rung eines Domä­nen­na­mens „.eu“ für den Inha­ber einer Mar­ke zu erwir­ken, ähnelt eher einem Dienst­leis­tungs­ver­trag als einem Lizenz­ver­trag. Daher kann die­ser Ver­trags­part­ner nicht als „Lizenz­neh­mer frü­he­rer Rech­te“ qua­li­fi­ziert wer­den. Denn einem Lizenz­neh­mer ist es auch erlaubt, die Mar­ke,

Lesen
Bekämpfung der Internet-Kriminalität

Bekämp­fung der Inter­net-Kri­mi­na­li­tät

Am 22. Mai 2007 hat die EU-Kom­­mis­­si­on eine Mit­tei­lung zur Bekämp­fung der Inter­net­kri­mi­na­li­tät ange­nom­men. Mit der Ver­brei­tung des Inter­nets sei­en nicht nur neue Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen ent­stan­den, son­dern auch neue Mög­lich­kei­ten für kri­mi­nel­les Vor­ge­hen. Inter­net­kri­mi­na­li­tät betref­fe sowohl Straf­ta­ten, wie Kin­der­por­no­gra­phie, für die das Inter­net als Tat­mit­tel genutzt wer­de, als auch

Lesen
SEED-on-Europa

SEED-on-Euro­pa

Die Euro­päi­sche Kom­mis­si­on hat das Nach­schla­gen und Kon­trol­lie­ren von Ver­brauch­steu­er­num­mern der Wirt­schafts­teil­neh­mern ermög­licht, die zur Erzeu­gung, Lage­rung, Beför­de­rung und/​oder zum Emp­fang ver­brauch­steu­er­pflich­ti­ger Waren unter Steu­er­aus­set­zung berech­tigt sind. Die­ser Inter­­net-Zugang zu „SEED-on-Euro­­pa“ ermög­licht es, die Gül­tig­keit der Ver­brauch­steu­er­num­mern der Wirt­schafts­teil­neh­mer sowie die Waren­ka­te­go­rien, für die die­se Berech­ti­gun­gen gel­ten, zu über­prü­fen.

Lesen
Die EU im Internet

Die EU im Inter­net

Die Euro­päi­sche Uni­on ändert ihre Inter­­net-Adres­­sen. Künf­tig sind sämt­li­che EU-Insti­­tu­­ti­o­­nen unter dem Por­tal „europa.eu“ erreich­bar. Eine Über­sicht über die neu­en Inter­­net-Adres­­sen der EU fin­det sich eben­falls in dem neu­en EU-Por­­tal.

Lesen
N-Lex

N‑Lex

Die Euro­päi­sche Uni­on hat auf ihren Inter­net­sei­ten mit „N‑Lex“ ein gemein­sa­mes Zugangs­por­tal zu den Rechts­vor­schrif­ten der EU-Mit­­­glie­d­­staa­­ten frei­ge­schal­tet.

Lesen
Vorratsdatenspeicherung

Vor­rats­da­ten­spei­che­rung

Die neue EU-Rich­t­­li­­nie zur Vor­rats­da­ten­spei­che­rung (2006/​24/​EG) ist am 13. April 2006 im Amts­blatt der Euro­päi­schen Uni­on ver­öf­fent­licht wor­den. Sie tritt am 3. Mai 2006 in Kraft und ist bis zum 15. Sep­tem­ber 2007 von den Mit­glieds­staa­ten umzu­set­zen. Die Richt­li­nie sieht vor, dass die in Tele­fo­na­ten, SMS-Kur­z­­mi­t­­tei­­lun­­­gen und durch Inter­net­nut­zung erzeug­ten Ver­bin­dungs­da­ten

Lesen
Mediation in Zivil –und Handelssachen

Media­ti­on in Zivil –und Han­dels­sa­chen

Die Stel­lung­nah­me des Euro­päi­schen Wir­t­­schafts- ‑und Sozi­al­aus­schus­ses zu dem Vor­schlag für eine Richt­li­nie über bestimm­te Aspek­te der Media­ti­on in Zivil –und Han­dels­sa­chen ist im Amts­blatt ver­öf­fent­licht wor­den. Der EWSA begrüßt dar­in den Vor­schlag der Komm­mis­si­on, der auf eine stär­ke­re Anwen­dung der Media­ti­on im Rah­men von Gerichts­ver­fah­ren abstellt, als posi­ti­ven Schritt

Lesen