Europäische Strom- und Gasmärkte

Europäische Strom- und Gasmärkte

Die Strom- und Gas­märk­te in der EU sollen weit­er lib­er­al­isiert, die Ver­braucher­rechte der Strom- und Gaskun­den weit­er gestärkt wer­den. Die entsprechen­den Regelun­gen find­en sich im “Drit­ten Energiepaket”, ein­er weitre­ichen­den Geset­zge­bungsini­tia­tive aus zwei Richtlin­ien und drei Verord­nun­gen für den Energiemarkt, der das Euor­päis­che Par­la­ment entsprechend einem mit dem Rat aus­ge­han­del­ten Kom­pro­miss

Weiterlesen
Die Europäische Zentralbank und der Einheitliche Europäische Zahlungsraum

Die Europäische Zentralbank und der Einheitliche Europäische Zahlungsraum

Das Eurosys­tem – beste­hend aus der Europäis­chen Zen­tral­bank (EZB) und den 16 nationalen Zen­tral­banken des Euro-Währungs­ge­bi­ets – hat seine Erwartung an die Han­del­nden im ein­heitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum (Sin­gle Euro Pay­ments Area, SEPA) konkretisiert. Diese Erwartun­gen wur­den zur Unter­stützung des Kred­it­gewerbes und der Zahlungsin­sti­tute for­muliert, nach­dem im Jahresver­lauf 2008 Ori­en­tierung­shil­fen erbeten wor­den

Weiterlesen
SEPA-Lastschriften

SEPA-Lastschriften

Im Rah­men der Umset­zung des ein­heitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum SEPA soll zum 1. Novem­ber 2009 auch die über den Euro­pean Pay­ments Coun­cil (EPC) organ­isierte SEPA-Lastschrift starten, wobei die derzeit zur Ver­ab­schiedung anste­hende über­ar­beit­ete Verord­nung über gren­züber­schre­i­t­ende Zahlun­gen eine drei­jährige Über­gangsregelung für das Geschäftsmod­ell der SEPA-Lastschrift bis zum 1. Novem­ber 2012 vor­sieht. Bei

Weiterlesen
SEPA startet

SEPA startet

Der europaweite Zahlungsverkehrsraum rückt ein Stück näher, nach­dem heute das SEPA-Sys­tem startet. Damit kann jet­zt jede gren­züber­schre­i­t­ende bargeld­lose Über­weisung in Euro inner­halb der EU wie eine Inland­szahlung behan­delt wer­den. Mit der Zahlungs­di­en­sterichtlin­ie, die während der deutschen EU-Rat­spräsi­­dentschaft im ersten Hal­b­jahr 2007 von den Finanzmin­is­tern Europas beschlossen wurde, sind die rechtlichen

Weiterlesen