Euro­pa­wei­te Ver­net­zung der Strafregister

Die Straf­re­gis­ter der EU-Mit­­­glie­d­­staa­­ten wer­den künf­tig euro­pa­weit ver­netzt. Die EU-Jus­­ti­z­­mi­­nis­­ter haben sich auf ihrer Sit­zung heu­te in Luxem­burg über einen Rah­men­be­schlus­ses ver­stän­digt, in dem der Aus­tausch von Ver­ur­tei­lun­gen aus dem Straf­re­gis­ter gere­gelt wird. 

Lesen

Euro­pa­wei­te Ver­net­zung poli­zei­li­cher Datenbanken

Der Rat der Jus­­tiz- und Innen­mi­nis­ter der EU hat poli­ti­sches Ein­ver­neh­men dar­über erzielt, die wesent­li­chen Bestim­mun­gen des Ver­trags von Prüm/​Eifel in den Rechts­rah­men der EU zu über­füh­ren. Der ent­spre­chen­de Beschluss­ent­wurf soll unver­züg­lich dem Euro­päi­schen Par­la­ment zur Stel­lung­nah­me über­mit­telt wer­den. Der von sie­ben euro­päi­schen Staa­ten (Bel­gi­en, Deutsch­land, Frank­reich, Luxem­burg, Nie­der­lan­de, Österreich

Lesen

E‑Justice in Europa

Die Jus­tiz­mi­nis­ter der Euro­päi­schen Uni­on sind auf ihrem infor­mel­len Tref­fen in Dres­den über­ein­ge­kom­men, die gegen­sei­ti­ge grenz­über­schrei­ten­de Unter­stüt­zung der Jus­tiz durch Infor­­ma­­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­no­lo­gien (E‑Justice) wei­ter auszubauen. 

Lesen