Der nicht beantragte Jahresurlaub - und die Europäische Grundrechte-Charta

Der nicht beantragte Jahresurlaub — und die Europäische Grundrechte-Charta

Ein Arbeit­nehmer darf seine erwor­be­nen Ansprüche auf bezahlten Jahresurlaub nicht automa­tisch deshalb ver­lieren, weil er keinen Urlaub beantragt hat. Weist der Arbeit­ge­ber jedoch nach, dass der Arbeit­nehmer aus freien Stück­en und in voller Ken­nt­nis der Sach­lage darauf verzichtet hat, seinen bezahlten Jahresurlaub zu nehmen, nach­dem er in die Lage ver­set­zt

Weiterlesen
Neue Euros

Neue Euros

Der Euro-Raum wächst weit­er: Ab 2009 wird auch in der Slowakei mit dem Euro gezahlt. Damit ist der Euro in 16 der 27 EU-Mit­glied­s­taat­en offizielles Zahlungsmit­tel. Der Euro­raum umfasst dann mehr als 322 Mil­lio­nen Bürg­erin­nen und Bürg­er – und ist damit größer als beispiel­sweise die USA. Wieder eine Rück­seite mehr

Weiterlesen
Small-Claims-Verordnung

Small-Claims-Verordnung

Gren­züber­schre­i­t­ende Forderun­gen bis 2000 Euro kön­nen kün­ftig leichter durchge­set­zt wer­den. Der europäis­che Rat der Jus­tizmin­is­ter hat jet­zt den Vorschlag für eine entsprechende “Small-Claims-Verord­­nung” beschlossen.

Weiterlesen

Rom II” und die außervertraglichen Schuldverhältnisse

Die Jus­tizmin­is­ter der Europäis­chen Union haben sich über den Vorschlag für eine Verord­nung über das auf außerver­tragliche Schuld­ver­hält­nisse anzuwen­dende Recht (Rom II-Verord­­nung) geeinigt. Das Inter­na­tionale Pri­va­trecht bes­timmt bei Sachver­hal­ten, die eine Verbindung zu mehreren Recht­sor­d­nun­gen haben, welche Recht­sor­d­nung im Einzelfall anzuwen­den ist. Durch die Rom II-Verord­­nung soll nun­mehr inner­halb der

Weiterlesen