Einheitliches europäisches Vertragsrecht

Ein ein­heitlich­es europäis­ches Ver­tragsrecht streben derzeit wed­er die EU-Mit­glied­staat­en noch die EU-Kom­mis­sion an. Dies betont die Bun­desregierung in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage im Deutschen Bud­estag. Angesichts der unter­schiedlichen Zivil­recht­skul­turen in Europa hät­ten ein solch­es Vorhaben nach Ein­schätzung der Regierung zurzeit auch keine Erfol­gsaus­sicht­en, es sei derzeit auch nicht erforder­lich.

Einheitliches europäisches Vertragsrecht