Übernahmerichtlinie — Umsetzungsgesetz

Das Bun­des­fi­nanzmin­is­teri­um hat einen Geset­zen­twurf zur Umset­zung der EU-Über­nah­merichtlin­ie vorgelegt. Dieser Entwurf soll deutsche Unternehmen vor Über­nah­men durch aus­ländis­che Gesellschaften schützen. Wesentliche Regelun­gen der EU-Über­nah­merichtlin­ie sind in Deutsch­land bere­its am 1. Jan­u­ar 2002 mit dem Wert­pa­pier­erwerbs- und Über­nah­mege­setz in Kraft getreten. Die noch umzuset­zen­den Regelun­gen betr­e­f­fen vor allem die Möglichkeit für Unternehmensleitun­gen, ohne Zus­tim­mung der Aktionäre auf der Hauptver­samm­lung Abwehrmaß­nah­men zu ergreifen.

Übernahmerichtlinie — Umsetzungsgesetz